StartseiteKinder und JugendErwachseneSeniorenGottesdienstePfarrnachrichtenPublikationenAnsprechpartnerUnsere GemeindenEinrichtungenArchivLinksKontaktformularImpressumHilfeEvangelium hörenTagessegen sehen
Katholische Pfarreiengemeinschaft Oberberg MitteSt. Michael in LantenbachSt. Franziskus in GummersbachSt. Klemens Maria Hofbauer in SteinenbrückMaria vom Frieden in NiedersessmarSt. Martin in MarienhagenHerz Jesu in DieringhausenSt. Elisabeth in DerschlagSt. Matthias in HackenbergSt. Stephanus in BergneustadtSt. Franziskus Xaverius in EckenhagenSt. Anna in BelmickeSt. Maria Königin in Wiedenest

Liebe Gemeindemitglieder,

ein Titel des Hl. Vaters Papst Franziskus ist „Pontifex". Es wird landläufig mit Brückenbauer übersetzt. Ich finde diesen Titel sehr passend. Denn gerade der Papst hat die Aufgabe, Brücken zu bauen zwischen Gott und den Menschen, sowie eben von Mensch zu Mensch. Es sind in unserer Zeit noch viele Gräben, die sich auftun. Es gibt Gräben zwischen den Religionen, Kulturen, Erdteilen, Nationen und Generationen. Diese Gräben haben verschiedene Gründe. Manche Regionen unserer Erde sind benachteiligt aufgrund eines extremen Klimas, in anderen Teilen der Welt sorgen politische Unrechtssysteme und Korruption für humanitäre Missstände. Jedenfalls hat der Papst mit seinem Wirken noch viel Raum um Anregungen zu geben, damit über die zahlreichen Gräben unserer Zeit noch Brücken entstehen können.

Jesus selbst hat in seinem Tun und Leben ebenfalls versucht, den Menschen die Augen dafür zu öffnen, dass es notwendig ist Gräben zu überwinden. Den wichtigsten Graben, den er überwunden hat, ist der zwischen Himmel und Erde; der Graben des Todes. So feiern wir sein Leben, seinen Tod und seine Auferstehung als eine Überwindung von Gräben bis hin zu dem Graben, der unüberwindbar ist, jedenfalls ohne Gottes Eingreifen und Hilfe.

So ist das Geschehen der Auferstehung Jesu die Vollendung seines Wirkens als Brückenbauer auf Gott hin. Wir sind in der Verbindung mit ihm in dieses Wirken, aufgrund unserer Taufe, hinein genommen. Papst Franziskus ist uns dabei ein Vorbild. Er lebt uns vor, zu allen, die gesellschaftlich außen vor sind, Brücken zu bauen. In dieser Weise ermutigt er uns, den Weg aus den Sicherheiten unseres Lebens heraus zu wagen, um die zu suchen, die sonst niemand aufsuchen möchte.

Lassen wir uns immer wieder dazu ermutigen, denn "Brückenbauer" ist nicht nur ein Beiname, der dem Papst vorbehalten sein sollte.

So wünsche ich Ihnen im Namen des Pastoralteams einen gesegneten Sonntag,
Ihr Kpl. Stephan Berger

Dh: Kolpingjugend Dieringhausen

(13. Juli 2016)  Am Samstag, den 25. Juni besuchte die Kolpingjugend den Lamahof von Sandra und Bernd Ost in Engelskirchen-Hollenberg. Begleitet hat uns Sarah Forst von der Kolpingsfamilie Köln. Obwohl das Wetter leider sehr regnerisch war, hatten wir ein paar tolle Stunden bei den Lama ... [mehr]

Dh: Kolping-Radwallfahrt nach Schönstatt

(9. Juni 2016)  Radwallfahrt der Kolpingfamilie aus „Herz-Jesu" Dieringhausenvom 26.05. - 29.05.2016 von Dieringhausen nach Schönstatt Am 26. Mai 2016 war es wieder so weit. 16 Erwachsene und 14 Jugendliche, drei Generationen im Alter von 9 - 75 Jahren, machten sich mit dem Fah ... [mehr]

Dh: Herz-Jesu-Sonntag

(5. Juni 2016)  Heute wurde in Dieringhausen der Herz-Jesu Sonntag mit Prozession und anschließendem Pfarrfest gefeiert. Der Tag begann  mit einer von Kaplan Galetti feierlich gestalteten Messe auf dem Gelände des AWO-Seniorenzentrums, musikalisch untermalt vom Kirchenchor un ... [mehr]

Pfingstlager der Messdiener Oberberg-Mitte und der Kolpingjugend Dh und Ds

(17. Mai 2016)   Schon drei Tage vorher schauten wir auf unsere Wetter Apps – doch egal wie schlecht das Wetter angesagt wurde, wir glaubten an unser gutes Pfingstlagerwetter in Dieringhausen. So trafen sich über 40 Kinder auf unserer Pfarrwiese zum Zelten. Es war kaum zu glaub ... [mehr]

Dh: Feier zur Jubelkommunion

(19. April 2016)  Traditionell wurde in Dieringhausen, am Vortag der Erstkommunion, die Jubelkommunion gefeiert. Eingeladen waren alle Jubilare, die vor 25, 40, 50, 60, 65, 70 und 75 Jahren ihre Erstkommunion feierten.  So traf man sich bei schönem Wetter und guter Laune am Nachmit ... [mehr]

Musikprojekt "Lichte Stille"

(11. April 2016)  am 17. April 2016 startet das Musikprojekt „Lichte Stille. Neue geistliche Musik im Bergischen Land". Das Engagement von zahlreichen (Kirchen-)Musiker/-innen, Sänger/-innen und weiteren Projektbeteiligten hat es ermöglicht, ein innovatives, ökumenisch un ... [mehr]

Dh: Karnevalsfeier der Kolpingjugend Dieringhausen

(10. Februar 2016)  Auch in diesem Jahr feierte die Kolpingjugend aus Dieringhausen mit 20 Kindern Karneval. Es gab wieder tolle Verkleidungen, u.a. Burgfräulein, Piraten, Clown, Pipi Langstrumpf, Minions, Jedi, Waldfee und sogar Helene Fischer besuchte uns. Das reichhaltige Buffet lie&s ... [mehr]

Dh: Abschluss der Sternsingeraktion

(10. Januar 2016)  Am heutigen Sonntag fand die Dankmesse für die Sternsinger statt. Im Rahmen eines von Pastor Bersch feierlich gestalteten Familiengottesdienstes würdigte er in seiner Predigt und im Schlusswort nochmals die Leistungen der Sternsinger.  Bei Wind und Wetter wa ... [mehr]
Allen, die Wenzel, Lioba, Dietmar oder Thekla heißen, gratulieren wir ganz herzlich zum Namenstag.
 
 
Termine
Keine Termine gefunden
Weitere Beiträge
  [Beiträge der letzten 6 Monate]

Aus den Gemeinden

Schriftgröße
normalmittelgroß
Home · Unsere Kirchen · Gottesdienste · Pfarrnachrichten · Ansprechpartner
Einrichtungen · Kinder und Jugend · Erwachsene · Senioren · Publikationen · Archiv · Links · Impressum
(C)opyright 2008 - 2016 by Wilfried Eull Web Design  - letzte Aktualisierung am 22. September 2016