StartseiteKinder und JugendErwachseneSeniorenGottesdienstePfarrnachrichtenPublikationenAnsprechpartnerUnsere GemeindenEinrichtungenArchivLinksKontaktformularImpressumHilfeEvangelium hörenTagessegen sehen
Katholische Pfarreiengemeinschaft Oberberg MitteSt. Michael in LantenbachSt. Franziskus in GummersbachSt. Klemens Maria Hofbauer in SteinenbrückMaria vom Frieden in NiedersessmarSt. Martin in MarienhagenHerz Jesu in DieringhausenSt. Elisabeth in DerschlagSt. Matthias in HackenbergSt. Stephanus in BergneustadtSt. Franziskus Xaverius in EckenhagenSt. Anna in BelmickeSt. Maria Königin in Wiedenest

Liebe Mitchristen!

Vorbilder sind nach wie vor gefragt und aktuell. Ob im Sport, in der Musik, in der Politik oder im religiösen und gesellschaftlich sozialen Bereich: Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben ihre bestimmten Vorbilder. Immer noch sehnt sich der Mensch danach, sich an irgendetwas oder irgendjemandem ausrichten und halten zu können. Und sollte dieses Vorbild Kratzer bekommen oder gar scheitern, dann ist auch diese Sehnsucht verletzt.

Vor diesem Hintergrund ist es gewagt, als Vorbild jemanden zu repräsentieren, der auf den ersten Blick nicht das Zeug zum Vorbild hat: den Hauptmann von Kafarnaum. Einem gläubigen Juden war ein Nichtgläuber suspekt, zumal er noch in Diensten der römischen Besatzungsmacht stand. Daran ändert auch nichts, dass er den Juden nahestand und die Synagoge finanziert hatte. Ihm eine Bitte zu erfüllen, das konnte noch angehen. Aber Jesus lobt ihn, den Heiden, als Vorbild für Israel. Welch eine Provokation!

Aber genau um diese geht es: Schaut über den Tellerrand hinaus! Entdeckt das Vorbildhafte auch in jemandem, der anders ist als ihr! Lernt von dem, der für euch ein Fremder ist!

Das Evangelium mutet uns heute einiges zu. Über den Hauptmann sagt er nur Gutes: großzügig, gut zu seinen Sklaven, ungemein höflich gegenüber Jesus, tief gläubig. Doch am Ende bringt Jesus es auf den Punkt: Nicht einmal in Israel habe ich einen solchen Glauben gefunden. Das ist eine tiefe Kränkung, auch wenn sie moderat formuliert ist. Das ist der Moment der Entscheidung. Wer dem zustimmt, für den wird das zum Maßstab für eigenes Verhalten, für die kritische Sicht der eigenen Vorurteile. Denn da, wo die Geschichte in der Bibel endet, da beginnt ja immer meine eigene Geschichte mit dieser Botschaft. Bleibt es für mich nur ein bedenkenswerter Text oder wird er zum Anstoß, mich selbst zu ändern?

Ein Aspekt, der diese Erzählung vom Hauptmann aus Kafarnaum konkret macht: in jeder hl. Messe beten wir zum Teil wörtlich die Worte des Hauptmanns direkt vor dem Empfang der hl. Kommunion („Herr, ich bin nicht würdig..."). Identifizieren wir uns damit nicht in gewisser Weise mit ihm?

Um auf den Gedanken des Anfangs zurückzukommen: In unserer heutigen Zeit fallen Vorbilder nicht sofort ins Auge, vielleicht muss man auf sie gestoßen werden. Vor allem sollte man aber den Mut zu einer eigenen Sicht der Dinge, der Menschen haben und sich nicht von anderen einreden lassen, was oder wen man gut finden darf und was oder wen nicht. Vorbilder drängen sich nicht auf. Sie wollen entdeckt werden.

Einen gesegneten Sonntag und eine gute Woche wünscht Ihnen im Namen des Seelsorgeteams
Ihr und Euer Diakon Michael Gruß

Pfingstlager der Messdiener Oberberg-Mitte und der Kolpingjugend Dh und Ds

(17. Mai 2016)   Schon drei Tage vorher schauten wir auf unsere Wetter Apps – doch egal wie schlecht das Wetter angesagt wurde, wir glaubten an unser gutes Pfingstlagerwetter in Dieringhausen. So trafen sich über 40 Kinder auf unserer Pfarrwiese zum Zelten. Es war kaum zu glaub ... [mehr]

Dh: Prozession und Pfarrfest

(7. Mai 2016)  Am 5. Juni 2016 steht in Dieringhausen der Herz-Jesu Sonntag mit Prozession und anschließendem Pfarrfest auf dem Programm. Die Heilige Messe findet um 9.00 Uhr auf dem Gelände der AWO Dieringhausen statt. Die anschließende Prozession führt über Dieri ... [mehr]

Dh: Feier zur Jubelkommunion

(19. April 2016)  Traditionell wurde in Dieringhausen, am Vortag der Erstkommunion, die Jubelkommunion gefeiert. Eingeladen waren alle Jubilare, die vor 25, 40, 50, 60, 65, 70 und 75 Jahren ihre Erstkommunion feierten.  So traf man sich bei schönem Wetter und guter Laune am Nachmit ... [mehr]

Musikprojekt "Lichte Stille"

(11. April 2016)  am 17. April 2016 startet das Musikprojekt „Lichte Stille. Neue geistliche Musik im Bergischen Land". Das Engagement von zahlreichen (Kirchen-)Musiker/-innen, Sänger/-innen und weiteren Projektbeteiligten hat es ermöglicht, ein innovatives, ökumenisch un ... [mehr]

Terminübersicht 2016 für Oberberg Mitte

(6. Januar 2016)  Liebe Christen, hier finden sie eine Übersicht über die Termine im Seelsogebereich Oberberg Mitte für 2016. ... [mehr]

Dh: Karnevalsfeier der Kolpingjugend Dieringhausen

(10. Februar 2016)  Auch in diesem Jahr feierte die Kolpingjugend aus Dieringhausen mit 20 Kindern Karneval. Es gab wieder tolle Verkleidungen, u.a. Burgfräulein, Piraten, Clown, Pipi Langstrumpf, Minions, Jedi, Waldfee und sogar Helene Fischer besuchte uns. Das reichhaltige Buffet lie&s ... [mehr]

Dh: Abschluss der Sternsingeraktion

(10. Januar 2016)  Am heutigen Sonntag fand die Dankmesse für die Sternsinger statt. Im Rahmen eines von Pastor Bersch feierlich gestalteten Familiengottesdienstes würdigte er in seiner Predigt und im Schlusswort nochmals die Leistungen der Sternsinger.  Bei Wind und Wetter wa ... [mehr]

Dh: Sternsinger mal anders

(3. Januar 2016)  Seit ihrer offiziellen Aussendung am 26.12.2015 sind die Sternsinger der Herz-Jesu-Gemeinde in Dieringhausen und Umgebung unterwegs und obwohl sich über 40 Kinder und Jugendliche an der Aktion beteiligen, fand sich keine Gruppe für Lobscheid, und so wäre diese ... [mehr]
Allen, die Erwin oder Maximin heißen, gratulieren wir ganz herzlich zum Namenstag.
 
 
Termine
Keine Termine gefunden
Weitere Beiträge
  [Beiträge der letzten 6 Monate]

Aus den Gemeinden

Schriftgröße
normalmittelgroß
Home · Unsere Kirchen · Gottesdienste · Pfarrnachrichten · Ansprechpartner
Einrichtungen · Kinder und Jugend · Erwachsene · Senioren · Publikationen · Archiv · Links · Impressum
(C)opyright 2008 - 2016 by Wilfried Eull Web Design  - letzte Aktualisierung am 27. Mai 2016