StartseiteGottesdienstePfarrnachrichtenAnsprechpartnerUnsere GemeindenEinrichtungenLinksKontaktformularImpressumHilfeEvangelium hörenTagessegen sehen
Katholische Pfarreiengemeinschaft Oberberg MitteSt. Michael in LantenbachSt. Franziskus in GummersbachSt. Klemens Maria Hofbauer in SteinenbrückMaria vom Frieden in NiedersessmarSt. Martin in MarienhagenHerz Jesu in DieringhausenSt. Elisabeth in DerschlagSt. Matthias in HackenbergSt. Stephanus in BergneustadtSt. Franziskus Xaverius in EckenhagenSt. Anna in BelmickeSt. Maria Königin in Wiedenest

Liebe Schwestern und Brüder!

Wir alle haben sicher die Gleichnisse von der selbstwachsenden Saat gehört. Jesus spricht sie im Blick auf das angebrochene Reich Gottes. Ein Landmann sät Samen auf seinen Acker. Dann schläft er und steht wieder auf, Tag für Tag. Und er weiß nicht wie ihm und dem Samen geschieht. Sein Getreide wächst von selbst, automatisch, ohne hektisches Ziehen und Rupfen, ohne besorgte Kontrollgänge.

Im Gleichnis will Jesus uns ermutigen, nach vorne zu schauen, aus der Zuversicht zu leben. Denn weder durch Macht noch durch Kraft oder menschliches Eifern, sondern durch seinen Geist bringt Gottes Wort Frucht. Jesus macht uns auch aufmerksam, dass das Reich Gottes schon beginnt und nicht eine starre Zukunftsvision ist. Wir müssen nicht mehr gegen alle Hoffnungslosigkeit hoffen, sondern sind schon jetzt mit österlicher Perspektive ausgerüstet.

Was bringen mir diese Aussagen Jesu für mein konkretes Leben für meinen Glauben und auch für das kirchliche Leben?

Ich glaube es geht um „eine innere Haltung" zu mehr Gelassenheit und Geduld.

Ich muss nicht allgegenwärtig sein, ich bin nicht unersetzbar.

Ich muss nicht Gott auf die Sprünge helfen.

Ich darf mir und anderen Ratlosigkeit einräumen.

Ich kann mich zurücknehmen und andere sein lassen.

Ich nehme gelassen wahr, was wächst, und verschone meine Mitmenschen mit überzogenen Zielvorgaben und Programmen.

Ich kann Schwächen zeigen und bei anderen zulassen.

Ich lerne zu unterscheiden zwischen meinen begrenzten Möglichkeiten und dem Großen, das Gott möglich ist.

„Gelassen sein - Geduldig sein"

Herr, ich höre es jetzt als Ratschlag von dir. Keine Mahnung, kein Befehl. Eine Einladung eher!

Herzliche Grüße und eine gesegnete Woche im Namen aller Seelsorger
Ihr Karl Heinz Jedlitzke, Gemeindereferent

Fahrt der Kolpingfamilie Dieringhausen nach Mauterndorf

(18. Juni 2018)  Mit 41 Teilnehmern starteten Mitglieder der Kolpingfamilie Dieringhausen und Gäste zur Fahrt nach Mauterndorf vom 11.06. - 16.06.2018. Unser geistlicher Begleiter, Kaplan Galetti, spendete uns den Reisesegen und dann ging es mit dem Bus von Hofacker-Reisen um 05.00 Uhr l ... [mehr]

Absage Sommerzeltlager der Kolpingjugend und Messdiener

(13. Juni 2018)  Aufgrund der geringen Anmeldungen für das diesjährige Zeltlager haben wir entschieden, das Zeltlager für dieses Jahr abzusagen. ... [mehr]

Dh: Herz Jesu Sonntag

(11. Juni 2018)  Am gestrigen Sonntag wurde in Dieringhausen der Herz-Jesu Sonntag mit Prozession und anschließendem Pfarrfest gefeiert. Der Tag begann  mit einer von Kaplan Galetti feierlich gestalteten Messe auf dem Gelände des Schützenvereins Dieringhausen, musikalisc ... [mehr]

Dh: 20 Jahre Junge Wilde

(4. Juni 2018)  Die Frauengruppe Junge Wilde aus Herz-Jesu Dieringhausen wurde in diesem Jahr 20 Jahre alt. Dieses Jubiläum sollte irgendwie gefeiert werden und so stand schnell fest: Wir machen einen Ausflug. Bereits zu Beginn des Jahres wurden Ideen gesammelt und ausgetauscht; hierbei ... [mehr]

Dh: Junge Wilde trafen Lichterkette

(4. Juni 2018)  Mittlerweile ist es schon zu einer liebgewordenen Tradition geworden. Einmal im Jahr laden sich die Frauen der „Lichterkette" und der „Jungen Wilden" abwechselnd zu sich ein. Am 16. Mai kamen daher die Frauen aus dem östlichen Teil der Pfarreiengemeinschaft ... [mehr]

Dh. Radwallfahrt der Kolpingsfamilie nach Maria Laach

(30. Mai 2018)  Radwallfahrt von Dieringhausen zur Abtei Maria Laachvom 22. 05. - 25.05.2018 In den Vorjahren machte die Kolpingfamilie Dieringhausen Radwallfahrten Nach Kevelaer und Schönstatt. Für 2018 wurde ein neues Ziel gesucht. In der zweiten Hälfte 2017 wurde erstma ... [mehr]

Dh: Jubelkommunion 2018

(22. April 2018)  Am Vortag der diesjährigen Erstkommunion wurde in Dieringhausen – einer langjährigen Tradition folgend –die Jubelkommunion gefeiert. Eingeladen waren alle, die vor 25, 40, 50, 60, 65, 70, 75 oder 80 Jahren ihre Erstkommunion feiern durften. 35 Jubilar ... [mehr]

Regelmäßige Gottesdienste im Sendungsraum

(18. Januar 2018)  Hier finden die die Übersicht über die regelmäßigen Gottesdienste im Sendungsraum Engelskirchen und Oberberg Mitte ab 2018. ... [mehr]
Allen, die Romuald, Elisabeth, Modest oder Gervasius heißen, gratulieren wir ganz herzlich zum Namenstag.
 
 
Termine
Keine Termine gefunden
Weitere Beiträge
  [Beiträge der letzten 6 Monate]

Aus den Gemeinden

Schriftgröße
normalmittelgroß
Home · Unsere Kirchen · Gottesdienste · Pfarrnachrichten · Ansprechpartner
Einrichtungen · Kinder und Jugend · Erwachsene · Senioren · Publikationen · Archiv · Links · Impressum
(C)opyright 2008 - 2018 by Wilfried Eull Web Design  - letzte Aktualisierung am 18. Juni 2018
 

http://deutsche-edpharm.com